Telefon 0 44 41 - 91 68 85
Öffnungszeiten Mo - Fr 08.30 - 18.30 Uhr

News

Die neue Nuxe Feuchtigkeitspflege

Bei uns erhältlich: Dr. Hauschka Kosmetik

Neuigkeiten bei unserer Pflege für empfindliche Haut der Marke Avène

Zahngesundheit

Vitamine und Mineralstoffe – alle gleich?

Phytothek – Was ist das?

TriXera Nutrition: Die Wohlfühlpflege für trockene Haut

Sonnenschutz

Homöopathische Reiseapotheke

Die neue Nuxe Feuchtigkeitspflege

Feuchtigkeitspflege neu entdeckt.


Eine normale bis Mischhaut hat andere Pflegebedürfnisse als eine tendenziell trockene Haut.

Für die rundum Versorgung einer sehr feuchtigkeitsarmen, trockenen Haut hat Nuxe bereits seine Feuchtigkeitspflege der Serie „Creme fraiche“ im letzten Jahr überarbeitet. Die Creme umhüllt die Haut sanft mit einem zarten Orangenblüten- Zedernholzduft und versorgt die Haut 48h mit Feuchtigkeit. Dies wird durch die speziellen Pflanzenmilchen und einen Algenextrakt erreicht, und ein weiterer Vorteil dieser Kombination: die Haut wird vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt.

Jetzt neu im diesem Sommer hat Nuxe eine Feuchtigkeitspflege für eine junge Mischhaut entwickelt: Nuxe Aquabella.

Sie wirkt talgreduzierend und verfeinert das Hautbild in der T-Zone und bewahrt die Feuchtigkeit in der oft trockenen Wangenpartie. Dabei hat sich Nuxe die Wirkung der weißen Seerose aus Madagaskar zu Nutze gemacht. Diese sorgt für eine gezielte Feuchtigkeitsversorgung und wirkt reinigend auf die öligen Hautbereiche.

Die Aquabella- Serie besteht aus 3 Pflegeprodukten:



Schritt 1: Tiefenreinigung mit dem klärenden Mikropeeling-Waschgel

Täglich morgens und abends angewendet entfernt das Gel den Talgüberschuss der Haut, glättet Unregelmäßigkeiten und macht die Haut wunderbar rein, frisch und strahlend.

Schritt 2: Porenverfeinernde Lotion-Essenz

Die Lotion erfrischt die Haut und verfeinert das Hautbild. Sie wird morgens und abends nach dem Gel aufgetragen

Schritt 3: mattierende und feuchtigkeitsspendende Feuchtigkeitsemulsion

Diese feuchtigkeitsspendende Emulsion zieht schnell in die Haut ein und verleiht ihr einen „Nude“-Effekt


© www.nuxe.com

Bei uns erhältlich: Dr. Hauschka Kosmetik


Hochachtung vor der Weisheit Ihrer Haut

Die Haut kann sich aus eigener Kraft versorgen und erneuern. Die Dr. Hauschka Kosmetik nimmt ihr diese Aufgaben nicht ab, sondern verhilft ihr gezielt und ganzheitlich zurück zu ihrem Gleichgewicht.

Seit Dr. Rudolf Hauschka in den 1920er Jahren nach einem Verfahren suchte, Arzneimittel auf natürlicher Basis und ohne konservierenden Alkohol herzustellen, wächst im Hause WALA ein enormes Heilpflanzenwissen, aus dem täglich geschöpft und das regelmäßig erweitert wird. Die Arbeit mit Heilpflanzen kennzeichnet alle drei WALA Produktlinien: die WALA Arzneimittel, die Dr. Hauschka Kosmetik und die medizinische Pflegeserie Dr.Hauschka Med.

Jedes Produkt enthält Auszüge von Heilpflanzen in einer sorgsam erarbeiteten Komposition. Auch wenn jeder einzelne Inhaltsstoff eine Bedeutung hat, macht doch erst das Zusammenspiel in der Rezeptur die besondere Qualität aus.

Dr. Hauschka Gesichtspflege.



Natürlich schön. Wirksam gepflegt.

Die Dr. Hauschka Gesichtspflege ist genauso vielfältig wie der Mensch selbst. Seine Haut benötigt an unterschiedlichen Tagen und Orten, zu bestimmten Jahreszeiten und in den einzelnen Lebensphasen jeweils stimmige Pflegekonzepte. Bei Dr. Hauschka spricht man deshalb von Hautbildern, die auftreten und wieder abklingen, statt von unveränderbaren Hauttypen. So ist die Quitten Tagescreme etwa ein guter Begleiter für normale Haut an den meisten Tagen eines Jahres, wird die Haut bei Kälte aber trocken und empfindlich, empfiehlt sich die Rosen Tagescreme.

Die kostbaren Kompositionen der Dr. Hauschka Gesichtspflege geben der Haut den Impuls, sich aus eigener Kraft zu regenerieren. Das gilt auch für die fettfreie Nachtpflege. Sie lässt die Haut nachts tief durchatmen, sich öffnen und die Zeit der Regeneration nutzen.

Dr. Hauschka Körperpflege.



Achtsamkeit spüren

Bei der Entwicklung der Dr. Hauschka Produkte wird der ganze Mensch mit seinen Bedürfnissen betrachtet: Welche Inhaltsstoffe ermöglichen in welcher Anwendungsform eine optimale Pflege und gleichzeitig ein Erlebnis für alle Sinne? Denn jedes Pflegeprodukt, sei es ein Öl, eine Lotion, eine Dusche oder ein Bad, hat durch seine Konsistenz und seinen Duft einen ganz eigenen Charakter. Die Dr. Hauschka Körperpflege eröffnet vielfältige Möglichkeiten, die Qualität der Achtsamkeit gegenüber sich selbst zu erleben.

Bei den Pflegeölen beispielsweise entfaltet sich die Wirksamkeit der Heilpflanzen durch die Kombination aus Rezeptur und Anwendungsweise. Bei Lotionen wiederum ist es das Zusammenspiel von wässrigen und öligen Inhaltsstoffen, die die Vielseitigkeit der eingesetzten Heilpflanzen aufblühen lässt. Diese Qualitäten übertragen sich als Impuls auf Körper und Seele.

Dr. Hauschka Regenerationspflege.



Die Kraft der Erneuerung

Das Wissen und die Kraft zur Regeneration sind in den Hautzellen gespeichert - alle 28 Tage erneuern sie sich. Aus reichhaltigen Ölen und sorgsam kombinierten Heilpflanzenauszügen werden von Dr. Hauschka Pflegeimpulse kreiert, die diesen Regenerationszyklus unterstützen und fördern. Die Haut wird angeregt, Feuchtigkeit zu bewahren und sich zu straffen.

In jedem Dr. Hauschka Produkt für reife Haut wirkt eine spezifische Komposition, denn reife Haut stellt andere Ansprüche als junge Haut. Feuchtigkeit ist ein wichtiges Thema, dem Dr. Hauschka mit Auszügen aus wasserreichen Quittensamen und vitalem Brutblatt Rechnung trägt. Kieselhaltiger Ackerschachtelhalm hingegen unterstützt das Bindegewebe, während antioxidativ wirksame Acerolafrüchte und Vitamin-E-reiches Sandornfruchtfleischöl wertvolle Erneuerungsimpulse geben.

Dr.Hauschka Med.


Medizinische Pflege, die besondere Bedürfnisse versteht

Ob extrem trockene Haut mit Juckreiz, kribbelnde Lippen oder entzündliches Zahnfleisch: Die drei Serien von Dr.Hauschka Med sind auf besondere Bedürfnisse bei Ihrer Haut-, Zahn- und Lippenpflege abgestimmt. Und sie arbeiten prophylaktisch und stabilisierend zugleich.

Viele pflanzliche Inhaltsstoffe haben sich in der medizinischen Pflege bewährt: Zum Beispiel hilft der Presssaft von Mittagsblumen, selbst neurodermitische Haut zu beruhigen und ihre natürliche Barriere zu reaktivieren. Die Feuchthaltefaktoren der Mittagsblume ähneln zudem denen der menschlichen Haut und können dieser langfristig dabei helfen, Feuchtigkeit selbständig zu bewahren.

Dr. Hauschka Make-up.


Bringt Ihre innere und äußere Schönheit zum Strahlen

Was eine Person besonders macht, zeigt sich in ihrer Ausstrahlung. Diese kann man zwar nicht auftragen, aber gekonnt unterstreichen. Die Dr. Hauschka Make-up Linie unterstützt darin, die Individualität nach außen zu tragen, und bringt die innere und äußere Schönheit zur Geltung. Die eigene Persönlichkeit wird dabei nicht überdeckt, sondern betont.

Alle Rezepturen enthalten sorgfältig aufeinander abgestimmte Kompositionen aus Heilpflanzenauszügen, kostbaren Wachsen sowie Ölen und mineralischen Pigmenten. Beim Auftragen der feinen Texturen verbinden sich die natürlichen Farben mit dem persönlichen Hautton zu individuellen Nuancen. Ob Foundation, Lipstick oder Eyeshadow, die Vielfalt des Dr. Hauschka Make-up bietet alle Möglichkeiten – vom dezenten Look bis hin zum großen Auftritt. Alle Produkte sind harmonisch aufeinander abgestimmt und bilden ein einzigartiges Sortiment im Bereich der zertifizierten Naturkosmetik.



Die gesamte Kosmetik von Dr. Hauschka ist mit dem internationalen Gütesiegel für echte Natur- und Biokosmetik NATRUE ausgezeichnet und enthält keine synthetischen Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe.


© www.dr.hauschka.com

Neuigkeiten bei unserer Pflege für empfindliche Haut der Marke Avène


3-in-1 Reinigungsfluid

Die Reinigung am Morgen und Abend ist ein wichtiger Bestandteil unserer Hautpflege-Routine. Die Haut wird vom überschüssigen Talg und Hautschüppchen befreit. Schmutzpartikel, die man über den Tag aus der Umwelt aufgenommen hat, werden entfernt. Die Haut kann wieder frei atmen und wir fühlen uns wohl. Unsere Haut ist weniger gerötet, sieht frisch aus und weist weniger Unreinheiten auf.

Das neue 3-in-1 Reinigungsfluid ist ein neues Express-Reinigungsprodukt, welches die Experten von Avène entwickelt haben. Es ist perfekt für alle empfindlichen Hauttypen geeignet, bei denen es besonders schnell gehen soll.

Das 3-in-1 Reinigungsfluid reinigt sanft, entfernt zuverlässig Make-up (auch auf Augen und Lippen) und beruhigt die Haut dank eines hohen Anteils an Avène Thermalwasser. Eine weitere Zeitersparnis: Das Fluid muss nicht mit Wasser abgespült werden. Einfach direkt auf die Fingerspitzen geben, vorsichtig das Gesicht einreiben und die Schmutz- und Make-up-Reste mit einem Wattepad abnehmen – fertig. Auch die Textur kann sich sehen lassen: Bei diesem Fluid wird die Frische von Wasser mit dem Komfort einer Milch kombiniert


© www.avene.de

Zahngesundheit


Mund und Zähne erzählen einiges über den Gesundheitszustand unseres Körpers. Die Mundgesundheit steht in enger Wechselwirkung zu unserer allgemeinen Gesundheit. Das haben inzwischen auch einige wissenschaftliche Studien sicher nachgewiesen. Vor diesem Hintergrund ist es umso wichtiger, die Zähne immer im Zusammenhang mit dem gesamten Organismus zu betrachten.

Somit ist klar: der Zustand des Mundraumes kann sich auf den gesamten Organismus auswirken und auch umgekehrt. So können allgemeine Erkrankungen die Mundgesundheit beeinflussen.
Beispielsweise können durch Entzündungen im Mundraum (z.B. Zahnbett, Wurzelhaut, Kieferknochen) Bakterien in die Blutbahn gelangen und bis in weit entfernte Körperregionen vordringen. Dort können sie etwa eine bereits bestehende Erkrankung verstärken. Im Gegenzug kann eine Stoffwechselerkrankung wie z.B. Diabetes eine Zahnfleischentzündung begünstigen.

Deshalb ist gesunde Ernährung und optimale Zahnpflege ein wichtiger Baustein für die Zahngesundheit.

Für gesunde Zähne und kräftiges Zahnfleisch gehört Zähneputzen mit der richtigen Technik dazu. Doch mit der Zahnbürste erreichen wir nur etwa 60 Prozent der Zahnflächen. Für den Rest benötigen wir Hilfsmittel wie Zahnseide und Interdentalbürsten, mit denen sich die Zahnzwischenräume wirkungsvoll von Essensresten und Bakterien säubern lassen. So kann Zahnfleischentzündung und Karies vorgebeugt werden.

Für die tägliche Zahnpflege haben wir Hand-und Schallzahnbürsten sowie Interdentalbürsten von Curaprox im Sortiment.

Die Curaprox Handzahnbürste CS 5460 ultra soft

Der stärkste Gegner von Plaque mit 100% Sanftheit.
Diese Zahnbürste hat eine unglaublich dichte Oberfläche durch ihre 5460 einzelnen Filamente. Das sind etwa zehn Mal mehr Borsten als eine herkömmliche Zahnbürste aufweist. Der Zahnfleischsaum mag diese Zahnbürste einfach.

Curaprox Schallzahnbürste Hydrosonic CHS 100

Wer gerne elektrisch putzt sollte undbedingt diese Schallzahnbürste ausprobieren. Durch die Hydrodynamik reinigt die Hydrosonic auch da, wo die Borsten gar nicht hinkommen und durch ihre außergewöhnliche sanfte Art zu putzen ist sie sogar für Menschen mit empfindlichen Zahnfleisch geeignet.

Curaprox Interdentalbürsten

Für jeden Zwischenraum die Passende - dank 6 verschiedener Bürstengrößen. Der Spezialdraht aus Cural ist ultrafein und dennoch stark, extrem lange und feine Borsten spannen sich im Zahnzwischenraum auf wie ein Regenschirm. Der Effekt: perfekte Reinigung für die sensiblen Zwischenräume- so haben Karies, Entzündungen und Parodontitis keine Chance.

Und was für eine Zahnpasta?


Dr. Hauschka Med Forte Zahncreme Minze

Diese Zahncreme unterstützt mit einer Komposition aus natürlichen Inhaltsstoffen die tägliche Zahnreinigung. Zahnbelag wird gründlich entfernt, Zahnsteinbildung und Karies wird vorgebeugt. Eine ausgewogene stabile Mundflora wird gefördert und falls es doch mal zu einer kleinen Entzündung kommt, wird diese schnell durch die speziellen Pflanzenextrakte gehemmt.

Dr. Hauschak Med Sensitiv Zahncreme Sole

Falls es zu schmerzempfindlichen Zähnen kommt, ist diese Zahncreme genau die Richtige. Oft entstehen schmerzempfindliche Zähne durch Zahnfleischentzündungen oder die falsche Putztechnik/falsche Zahnbürste. Die Zahnbürste ist zu hart, es wird zu stark geschrubbt, und schon ist es passiert: das Zahnfleisch zieht sich zurück und die Zahnhälse liegen frei. Die Zahncreme festigt das Zahnfleisch und beugt Entzündungen vor. Der natürliche Speichelfluss wird angeregt und so die Remineralisierung unterstützt.

Curaprox Black is White

Die Zahnpasta für verfärbte Zähne.
Kaffeetrinker und Teeliebhaber werden sie kennen: verfärbte Zähne.
Doch leider ist es oft so, dass die meisten Whitening-Pasten Schmirgelpartikel enthalten haben. Das schädigt auf lange Sicht den Zahnschmelz. Deshalb haben wir eine Alternative für Sie: eine Zahnpasta mit Aktivkohle. Diese innovative Zahnpasta saugt durch den Aktivwirkstoff die Partikel auf, die die Verfärbungen hervorrufen. So haben wir eine zahnfleischfreundliche Zahnpasta die ganz ohne Schmiergel- oder Bleachingwirkstoffe auskommt für Sie im Sortiment. Ihr Zahnschmelz wird optimal erhalten und ein strahlend schönes Lächeln kommt zum Vorschein.


Bei Fragen rund um das Thema Mundgesundheit sprechen Sie uns gerne an!


© www.curaprox.com

Vitamine und Mineralstoffe – alle gleich?


Jeder wird sich schon einmal dabei ertappt haben. Im Supermarkt in den Regalen: Vitamine für jeden Zweck zu einem sehr günstigen Preis. Und dann kommt man ins Grübeln. Muss es wirklich das teure Produkt aus der Apotheke sein?

Wir möchten in dem kurzen Artikel einige Irrtümer aus dem Weg räumen.

Gibt es ihn- den Qualitätsunterschied?

JA!

Die Produkte im Supermarkt fallen unter das Lebensmittelgesetz. Demnach fallen die Zutaten unter die Lebensmittelzusatzstoffe. Dadurch sind die Hersteller lediglich zu der Angabe der Mindestmenge der Substanz verpflichtet. Aber das kann eben lebensmittelüblichen Schwankungen unterliegen.
Es wird nur eine Mindestmenge, jedoch keine exakt enthaltende Menge angegeben!

Viele Vitamin- und Mineralstoffpräparate fallen in der Apotheke unter das Arzneimittelgesetz.
Wichtig ist hier aber, dass es sich um ein apothekenpflichtiges Präparat handelt. Nur dadurch ist gewährleistet, dass es sich um ein Arzneimittel und um keine Nahrungsergänzung handelt und dort ist dann auch wirklich das drin, was drauf steht.

Viel hilft viel?

NEIN

Einerseits ist es wichtig, dass man sich keine Vitamine- und Mineralstoffe mit dem Gießkannenprinzip zuführt. Es hilft dem Körper viel mehr, wenn man sich mit seiner aktuellen Lebenssituation auseinander setzt. Habe ich akute oder chronische Beschwerden? Möchte ich meinen Körper in einem speziellen Bereich unterstützen? Unter dieser Berücksichtigung ist es möglich, sinnvoll zusammengesetzte, auf die bestimmte Bedarfssituation zugeschnittene Nährstoffe in einer ausgewogenen Dosierung zuzuführen.
Zudem besteht auch bei manchen Vitaminen und Mineralstoffen die Gefahr einer Überdosierung. Nicht alles Überflüssige kann über unsere Nieren wieder ausgeschieden werden. Einige Vitamine, z.B. Vitamin E und A werden im menschlichen Körper angereichert und können nicht über den Urin ausgeschieden werden. Die Symptome dieser Überdosierungen sind oft unspezifisch und äußern sich z.B. durch Müdigkeit, Verdauungsstörungen, Juckreiz, Haarausfall. Auf andere hohe Dosierungen von Mineralstoffen z.B. Magnesium, reagiert unser Körper mit Durchfall.

Auch sollte man Wechselwirkungen mit manchen Medikamenten beachten. Der Klassiker ist hier, dass das Medikament durch die eingenommenen Präparate nicht mehr richtig wirken kann. Aber es kann auch zu einer erhöhten Bereitstellung des Arzneistoffes führen und die unerwünschten Wirkungen werden somit erhöht.

Egal welches Produkt?

Wir hören es immer wieder von unseren Patienten/innen: Ich nehme Vitamin C & Zink vom Hersteller A, Vitamin B Komplex von Hersteller B, und dann noch eine Multivitaminbrausetablette und Magnesium aus der Drogerie X.

Aus pharmazeutischer Sicht sind wir da wieder bei dem Gießkannenprinzip und letztendlich verliert man irgendwann den kompletten Überblick was man sich da eigentlich zuführt. Die erste Frage lautet hier: Brauche ich wirklich alles? Was ist mir am wichtigsten? Was ist sinnvoll für meine Lebenssituation? Nehme ich Dauermedikamente ein, die ein Mikronährstoffdepot besonders angreifen? In unserer täglichen Beratungspraxis hat sich herausgestellt, dass wir mit einer gezielten Mikronährstoffmischung am besten die Defizite im Körper ausgleichen können. Wir vertrauen hier auf die orthomolekulare Ernährungsmedizin.

Der Begriff „orthomolekular“ wurde vom zweifachen Nobelpreisträger Dr. Linus Pauling geprägt. Im Jahr 1968 beschrieb er seine Idee u. a. in der Fachzeitschrift Science mit den Worten: „Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit verantwortlich sind.“

Es hat sich in vielen Studien gezeigt, dass diese Mikronährstoffe sich bei der Aufnahme gegenseitig unterstützen und man dadurch viel mehr Nutzen hat. Die Gruppe der Mikronährstoffe ist vielfältig: zu ihr gehören Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Auch essentielle Fett- und Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe sowie Pro- und Prebiotika kommen im Rahmen der orthomolekularen Medizin zum Einsatz.

Man sollte sich immer dessen bewusst sein: Wir nehmen nahezu alle Mikronährstoffe mit unserer täglichen Ernährung auf. Deshalb empfehlen wir auch eine Anwendung als Kur speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Denn in besonderen Situationen kann auch eine Nahrungsergänzung sinnvoll sein, um den Bedarf an Vitalstoffen zu decken.

Wir freuen uns, Sie unserer Apotheke begrüßen zu dürfen und finden mit Ihnen gemeinsam das für Sie passende Präparat. Speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten! Denn bei uns stehen Sie im Mittelpunkt.

Phytothek – Was ist das?

phytothek-logoImmer mehr Menschen setzen auf pflanzliche Arzneimittel und das zu Recht: In den letzten Jahrzehnten hat die Forschung auf diesem Gebiet große Fortschritte erzielt. Das Ergebnis sind wirksame und gut verträgliche Präparate. Um dem Wunsch vieler Menschen nach hoher Arzneimittelqualität und kompetenter Beratung zu entsprechen, gibt es jetzt die Phytothek. Die Phytothek ist ein speziell gekennzeichneter Beratungsbereich in Ihrer Apotheke, in dem Sie mit Sicherheit die besten pflanzlichen Arzneimittel und die dazugehörige fachkundige Beratung bekommen.

Phytopharmaka – mit besten Wirkstoffen aus der Natur

Pflanzliche Medikamente können gegen beinahe jede Krankheit eingesetzt werden. Gute pflanzliche Arzneimittel zeichnen sich dabei sowohl durch ihre wissenschaftlich geprüfte Wirksamkeit, als auch durch ihre gute Verträglichkeit aus. Für den Erfolg einer pflanzlichen Therapie kommt es neben der Qualität der verarbeiteten Wirkstoffe vor allem auf die fortschrittliche Herstellung der Phytopharmaka an. In der Phytothek finden Sie deshalb ausnahmslos Produkte auf dem derzeit höchsten Standard.

Beratungskompetenz – für beste Gesundheit

Gerade weil pflanzliche Arzneimittel vielfältige Möglichkeiten bieten, ist fachkundige Beratung zu diesem Thema besonders wichtig. Deshalb steht hinter jeder Phytothek ein motiviertes und umfassend geschultes Apotheken-Team aus Experten auf dem Gebiet der Phytotherapie. Wir geben Ihnen gerne Auskunft hinsichtlich einzelner Heilgebiete, aber auch interessantes Hintergrundwissen zu Anbau, Verarbeitung und den Wirkstoffen verschiedener Arzneipflanzen. Sprechen Sie uns an!

Was die Menschen auf der ganzen Welt verbindet: Gesundheit aus der Natur

Immer mehr Menschen bevorzugen pflanzliche Arzneimittel. Laut einer Allensbach-Studie sind dies fast achtzig Prozent der Deutschen (Quelle: Allensbach-Studie Naturheilmittel 2010.). Als Grund werden meist die guten Erfahrungen angeführt. Insbesondere die gute Wirksamkeit hochwertiger pflanzlicher Medikamente in Verbindung mit den meist geringen Nebenwirkungen lassen viele Menschen zur „grünen Medizin“ greifen.Gesundheit aus der Natur steht hoch im Kurs. Damit verbunden ist auch ein reges Interesse an Heilpflanzen, deren Inhaltsstoffen, Verarbeitung und Wirkweise. Ob allgemeine Informationen zum Thema Naturarznei oder kompetente Beratung zu speziellen Gesundheits-Themen oder Fragen: Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich von unserem speziell auf dem Gebiet der Phytotherapie geschulten Apothekenteam rund um pflanzliche Alternativen beraten zu lassen.

Spezialisten für Arzneimittel aus der Natur

In Vechta ist es nicht anders als in Berlin, Hamburg oder München. Die Zahl derjenigen, die ihre gesundheitlichen Beschwerden mit Naturarzneien behandeln möchten, nimmt seit vielen Jahren stetig zu. Insbesondere Frauen setzen zu 79 Prozent auf die Heilkräfte der Natur. „Auch wir stellen ein steigendes Interesse an pflanzlichen Arzneimitteln fest”, so Ina Langfermann, Inhaberin der alexander apotheke in Vechta. Sie setzt deshalb auf ein innovatives Konzept, mit dessen Hilfe er seine Kompetenz bei pflanzlichen Arzneimitteln verdeutlicht, die so genannte „Phytothek”. „Wir möchten unseren Kunden mit der Phytothek zeigen, dass es nur in der Apotheke qualitativ hochwertige pflanzliche Präparate in Verbindung mit einer kompetenten Beratung gibt”, erklärt die 45 jährige Pharmazeutin.

Das Phytothek-Konzept stammt von der Bionorica SE. Das erfolgreiche Unternehmen aus der Oberpfalz entwickelt auf Basis seiner weltweiten Forschung pflanzliche Arzneimittel für verschiedenste Krankheiten, mit Sinupret® ist die Bionorica Marktführer in Deutschland (Quelle: IMS OTC® Report 2011 nach Umsatz). In der Phytothek werden ausschließlich Produkte präsentiert, deren Wirksamkeit bei der Zulassungsbehörde nachgewiesen wurde. „In den neu gestalteten Phytothek-Regalen finden Kunden eine breite Auswahl hochwertiger pflanzlicher Arzneimittel. Außerdem wurde unser Apothekenpersonal speziell auf dem Gebiet der Naturarzneien geschult, so dass wir jetzt über die neuesten Erkenntnisse der faszinierenden Wirkdimensionen pflanzlicher Arzneimittel verfügen und unsere Kunden noch kompetenter beraten können”, erläutert Ina Langfermann das Konzept.

Und das ist noch längst nicht alles: Ina Langfermann und ihre Mitarbeiterinnen können das Angebot einer ständigen Weiterbildung über das Internet nutzen. Ina Langfermann investiert stets in die Fortbildung ihrer Mitarbeiterinnen. „Mehr Profiwissen in Sachen pflanzlicher Arzneimittel kann ich mir derzeit nicht vorstellen. Das versetzt uns in die Lage, bei vielen Beschwerden jetzt eine gezielte und wirksame Lösung aus der Natur anzubieten und in der Beratung noch ausführlicher über die Wirkung der Präparate aufzuklären”, freut sich Ina Langfermann. Und damit die Kunden mehr über das spannende Thema der Naturheilkräfte erfahren, hält die alexander apothekezusätzliche, kostenlose Informationen bereit: „Die Phytothek”, ein von Medizinexperten entwickeltes Magazin mit interessanten Gesundheits- und Servicethemen.


© www.phytothek.de

Die Wohlfühlpflege für trockene Haut

TriXera Nutrition kombiniert intensiv nährende Eigenschaften mit leichten Texturen, die schnell einziehen und ein samtweiches Hautgefühl hinterlassen. Damit einhergehend sind die leichten Formulierungen- dezent parfümiert oder ohne Duftstoffe erhältlich- sehr ergiebig. Schon kleine Mengen des Produktes reichen aus, um trockene Haut wieder weich und geschmeidig zu machen.

TriXera Nutrition reichhaltiges Reinigungsfluid

Das seifenfreie reichhaltige Reinigungsfluid reinigt sanft und verleiht schon vor der Pflege Wohlbefinden. Díe Haut ist geschmeidig und vor dem Austrocknen geschützt.

Anwendung: Auf der zuvor angefeuchteten Haut verteilen und aufschäumen, danach sorgfältig abspülen und sanft abtrocknen.

Für empfindliche trockene bis sehr trockene Haut. Dezenter Duftstoff.

TriXera Nutrition reichhaltige Pflegemilch

Mit der Reichhaltigkeit einer Creme in einer leichten, dezent parfümierten Milch-Textur stellt die reichhaltige Pflegemilch die Hautbarriere wieder her und beruhigt Spannungsgefühle.

Anwendung: 1 bis 2 mal täglich auf die zuvor gereinigte Haut auftragen.

Für empfindliche trockene Haut. Dezenter Duft.

TriXera Nutrition reichhaltiger Balsam

Mit dem besonders nährenden und schützenden reichhaltigen Balsam wird die Hautbarriere regeneriert- mit einer leichten, cremigen Textur ohne Duftstoffe.

Anwendung: 1 bis 2 mal täglich auf die zuvor mit dem Reinigungsfluid gereinigte Haut auftragen.

Für die empfindliche trockene bis sehr trockene Haut. Ohne Duftstoffe.

Sonnenschutz

Die Wirkung der Sonnenstrahlen

  • Die Strahlen aktivieren unser Immunsystem, wärmen den Körper und wir fühlen uns wohler
  • UV-B strahlen gehen tief in die Haut ein und wirken keimabtötend, sie regen die Melaninsynthese an, die Haut bräunt und schützt sich so vor der Sonne- je nach Hauttyp unterschiedlich stark
  • UV-A strahlen dringen nur oberflächlich in die Haut ein, sie regen eine Sofortpigmentierung an, die wenig Eigenschutz aufbaut.

Der Lichtschutzfaktor

  • Der Lichtschutzfaktor ist eine Richtgröße und gibt an, wie viel länger man vor schädliche UV-B Strahlen geschützt ist
  • Der UV-A Schutz eines Produktes ist am Logo erkennbar und sollte mindestens ein Drittel des LSF-Zahlenwertes betragen
  • Der australische Standard gibt an, dass mindestens 90% der UV-A Strahlen absorbiert werden

Für wen welcher Sonnenschutz

  • Für empfindliche Haut von Säuglingen und Kleinkindern sind Sonnenschutzmittel mit einem sehr hohem Lichtschutzfaktor zu benutzen
  • Bei Jugendlichen und Erwachsenen richtet sich die Auswahl der Sonnencreme nach dem Hauttyp und der Hautpigmentierung, generell gilt, je heller und wenig pigmentiert die Haut ist, desto höher der Sonenschutzfaktor.
  • Bei Neigung zur Mallorca Akne und Aknehaut eignen sich Hydrogele ohne Fett und Emulgatoren
  • Ein wasserfestes Produkt wird trotzdem im Wasser teilweise abgespült und muss nach dem Baden erneut aufgetragen werden
  • Bei starken Körperbehaarung stehen Sprays zur Verfügung

Homöopathische Reiseapotheke

Gegen den üblen Urlaubsstart

Bei vielen Kindern, aber auch Erwachsenen beginnt der Urlaub mit Reiseübelkeit: Cocculus sind dabei Mittel der Wahl

Der Auslöser ist selbsterklärend, da das Mittel auf das Gleichgewichtsorgan stabilisierend wirkt. Denn übelkeit, Brechreiz und Erbrechen werden durch die Irritationen dieses Organ ausgelöst.

Es ist ein Phänomen, dass manche Menschen teilweise so heftig davon betroffen sind, dass bereits eine kurze Autofahrt die Beschwerden auslöst.

Aus langjährigen Erfahrungen zeigt sich, dass diese Neigung mit Cocculus D12 sehr gut behandelt werden kann: bereits 3 Tage vor Beginn der Reise dreimal täglich fünf Globuli eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten lutschen, während der Reise dann etwa alle Stunde eine Gabe. Auch bei Schiffsreisen ist die Einnahme bei den bekannten Symptomen zu empfehlen.

übrigens können auch Tiere, die unter Reiseübelkeit leiden, genauso mit Cocculus behandelt werden, je nach Größe des Tieres 5 bis 10 Globuli.

„Must Have“ Nux Vomica…

Eigentlich ist es für diejenigen, die sich auch nur wenig mit Homöopathie beschäftigen, eine Selbstverständlichkeit, Nux Vomica und Okoubaka mit ins Reisegepäck zu nehmen.

Nux Vomica, die Brechnuss, ist ein Must Have für die Ferienreise. Ganz besonders wichtig ist sie bei all-inclusive Buchungen. Mit dem Schlagwort „zu viel“ ist im Grunde genommen alles erklärt: zu üppiges Essen und Trinken. Nux vomica D12, situativ dreimal nacheinander im Abstand von 15 Minuten eingenommen, hat so manchen Magen-Darm-Trakt wieder beunruhigt und morgendliches Aufwachen ohne Kopfschmerzen ermöglicht.

…. Und Okoubaka für die Verdauung,

ein wichtiger Reisebegleiter, vor allem für diejenigen, die beim Essen außer Haus und besonders in fernen Ländern oft mit unregelmäßiger Verdauung reagieren.

Bei Neigung zu Durchfall oder Verstopfung und Blähungen, oft auch mit übelkeit einhergehend, sollte unbedingt Okoubaka D3 eingenommen werden: 2 bis 3mal täglich 5 Globuli, beginnend 3 Tage vor Reiseantritt und während der Dauer der Reise. Im akuten Fall jede Stunde eine Gabe von Okoubaka D3 lutschen.

Weitere bewährte Mittel für die Reise….

Arzneimittel Cause
Belladonna D12 Fieberhafter Infekt
Sonnenbrand
Leichter Sonnenstich
Cantharis D12 Beginnende Blasenentzündung
Brandblasen
Apis mellifica D12 Geschwollenen Insektenstiche
Arnica D12 Geschwollenen Insektenstiche
Schwellung
Schmerzen
Bluterguss
Rhus toxicodendron D12 Prellung
Zerrung
Dehnung
Herpes labiales
Natrium chloratum D12 Sonnenallergie
Herpes durch Sonne

Handgebäck und Homöopathie

Zum Schluss noch ein sensibles Thema: Inwiefern beeinflusst die Gepäckkontrolle auf Flugreisen, also das Durchleuchten des Handgepäcks, die Wirksamkeit der Homöopathie? Wie immer gibt es zu einem solchen Thema unterschiedliche Meinungen. Ein kleines Beispiel soll Ihnen die Antwort erleichtern: Meine Reiseapotheke- ein kleines Lederetui mit den wichtigsten Einzelmittel für die Reise- ist seit vielen Jahren in meinem Koffer, der schon unzählige Male durchleuchtet wurde. Und ich konnte bis jetzt keinen Wirkungsverlust feststellen. Die Reiseapotheke begleitet mich auf allen Reisen sowohl dienstlich also privat mir meiner Familie.